Datum/Zeit
14.09.2019
10:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Berger Care GmbH

Kategorien


Veranstaltungsbeschreibung

Pflegende Angehörige und ehrenamtlich Tätige bewältigen täglich große Herausforderungen, Menschen zu Hause zu pflegen, zu betreuen und sie in ihren alltäglichen Aktivitäten wie beim Aufstehen, Essen, Trinken, Körperpflege und Fortbewegung zu unterstützen. Wird eine Unterstützung auf der Grundlage von Kinaesthetics gestaltet, kann dieses nicht nur zu erstaunlichen Fortschritten bei den pflegebedürftigen Menschen führen, sondern kann auch verhindern, dass pflegende Angehörige und ehrenamtlich Tätige durch ihre Pflegetätigkeit ihrer eigenen Gesundheit schaden. Alle Beteiligten profitieren gleichermaßen.

Der Grundkurs Kinaesthetics für pflegende Angehörige richtet sich an Personen, die ohne professionelle Ausbildung ihre pflegebedürftigen Angehörigen oder Freunde/Bekannte pflegen und betreuen, sowie an ehrenamtlich Tätige.

Themen:

• Sensibilisierung der eigenen Bewegung

• Umgang mit Gewicht

• Interaktionsgestaltung durch Berührung und Bewegung

• Unterstützung als Lernumgebung

• Bewegungsmuster verstehen

• Möglichkeiten der Positionsunterstützung und des Positionswechsels

• Umgang mit Hilfsmittel

Ziele:

• die körperliche und psychische Belastung der pflegenden Angehörigen und ehrenamtlich Tätigen wird reduziert

• die Selbständigkeit der Pflegebedürftigen wird unterstützt

• die Lebensqualität der Beteiligten steigert sich

Methodik:

• Auseinandersetzung mit alltäglichen Aktivitäten durch eigene Bewegungserfahrung und mit anderen Kursteilnehmern

• Die Teilnehmer erlernen andere Menschen in ihrer Bewegung zu unterstützen ohne zu heben

• Bearbeitung konkreter Fragen aus dem häuslichen Pflegebereich.

Bitte mitbringen:

Bequeme Kleidung, Decke und warme Socken

Kursdauer:

Die Kursdauer beträgt insgesamt 24 Unterrichtsstunden verteilt auf mehrere Einheiten

jeweils 3 Stunden / 10.00 Uhr – 13.00 Uhr

14.09.2019 / 21.09.2019 / 28.09.2019 /

26.10.2019 / 02.11.2019 / 09.11.2019

Referent: Heike Schlegl-Becker

 

Jetzt online buchen

Wenn Sie noch kein Benutzerkonto bei uns haben, wird bei der Online-Buchung automatisch eins für Sie erstellt.

Die Kosten des Kurses werden von der Pflegekasse übernommen, offen für Versicherte aller Kassen. Für Kursunterlagen und Zertifikat tragen die Teilnehmer einen Eigenanteil von 25,00 ”.