Datenschutz

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Berger Care GmbH
Am Urnenfeld 33
D-35396 Giessen
Vertreten durch: Frank Vogel

Telefon: 0641 / 48 01 09 – 40
Telefax: 0641 / 48 01 09 – 50
E-Mail: info@bergercare.de

Der/die betriebliche Datenschutzbeauftragte von Berger Care ist unter der o.g. Anschrift, zu Hd. Herr C. Squillace, beziehungsweise unter datenschutz@bergercare.de erreichbar.

Die Berger Care GmbH (im Folgenden Berger Care) nimmt die Belange des Datenschutzes sehr ernst. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur erheben, speichern und verarbeiten, soweit dies für die Nutzung unserer Website bergercare.de und Durchführung aufgrund dieser gegebenenfalls zustande kommenden Verträge notwendig und durch gesetzliche Regelungen angeordnet bzw. erlaubt ist. Hierüber hinausgehende Nutzungen der personenbezogenen Daten erfolgen nur, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Eine etwaige Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung der gespeicherten Daten.

Berger Care verpflichtet sich, Ihre Daten vertraulich und gemäß den anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere gemäß den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes zu behandeln und an Dritte nur mit Ihrer Zustimmung weiterzugeben. Ausgenommen hiervon sind Erfüllungsgehilfen, derer wir uns berechtigterweise zur Vertragserfüllung bedienen dürfen sowie die Weitergabe der erhobenen Buchungsdaten an die jeweiligen Vertragspartner und Leistungsträger oder aus gesetzlicher Verpflichtung heraus. Den Umfang der an diese zu übermittelnden Daten beschränken wir auf das erforderliche Minimum und verpflichtet diese gleichermaßen wie uns selbst zur Einhaltung der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden, Ihre Identität festzustellen. Beispiele hierfür sind u. a. Name, Adresse, Geburtsdatum, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse. Nicht personenbezogene Daten sind Daten wie z. B. favorisierte Websites oder die Anzahl der Nutzer einer Seite.

Welche Informationen werden bei uns erfasst und für welchen Zweck?

Mit Ihrem Zugriff auf unsere Website bergercare.de werden Daten, die eine Identifizierung ermöglichen könnten (z.B. IP-Adresse) und weitere Angaben wie Datum, Uhrzeit und aufgerufene Seite gespeichert. Eine Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke sowie zur Optimierung unseres Internetangebots in anonymisierter Form, findet nicht statt. Sie können unsere Website grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Möchten Sie eine Dienstleistung buchen, so unterliegt es Ihrer freien Entscheidung, ob Sie über die für die Buchung oder Buchungsanfrage zwingend erforderlichen Daten und die darüber hinaus erfragten Daten angeben. Indem Sie die Daten angeben, willigen Sie in deren Speicherung ein. Ihre Daten werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich behandelt. Wir speichern und verarbeiten die Daten nur soweit und solange es der jeweilige Zweck erfordert, also z.B. um Ihre Anfrage zu bearbeiten oder Ihre Buchung zu tätigen.

 

Welche Sicherheitsstandards werden von uns verwendet (Transport Layer Security)?

Die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zwischen Ihrem Rechner und unseren Servern sichern wir mittels des standardisierten und anerkannten Verschlüsselungsverfahren für Online- & Web-Dienste, dem Codierungssystem TLS 1.2 (Transport Layer Security). Jede Seite dieses Website-Auftritts ist damit userfreundlich gesichert und Unbefugte Dritte haben somit keine Möglichkeit, Ihre Daten während der Übertragung mitzulesen. Sie erkennen die mit dem Codierungssystem TLS 1.2 geschützten Seiten daran, dass die Website-Adresse nicht mit http://, sondern mit https:// beginnt. Außerdem erscheint in den meisten Browsern ein kleines geschlossenes Vorhängeschloss (z.B. in der Statuszeile am unteren Bildschirmrand).

Zusätzlich zur sicheren Übertragung zwischen Ihrem Rechner und unseren Servern ist auch der Zugriff auf unsere Server durch Dritte durch vielfältige Sicherheitsmechanismen geschützt.

Was sind Cookies?

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Links zu fremden Websites

Wenn Sie einen Link auf eine externe Seite anklicken, bewegen Sie sich außerhalb unserer Website. Die Berger Care ist somit nicht verantwortlich für den Inhalt, die Dienste oder Produkte, die auf der verlinkten Webseite angeboten werden und auch nicht für den Datenschutz und die technische Sicherheit auf der verlinkten Webseite.

 

Verwendung von Facebook Social PlugIn

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com (“Facebook”), welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

 

Verwendung von Google+ Social PlugIn

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen online Netzwerkes plus.google.com (Google+), welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA betrieben wird.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des Plugins wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Google+ die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Google+ eingeloggt kann Google+ den Besuch Ihrem Google+ Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google+ sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google+.

 

Verwendung von Twitter Social PlugIn

Diese Seite verwendet ein Plugin des sozialen Netzwerkes Twitter, das von der Twitter Inc., 795 Folsom Street, Suite 600 San Francisco, CA 94107, USA (“Twitter”) betrieben wird. Das Plugin wird per Klick auf den “Twittern”-Button aktiviert.

Ist dieser Button aktiv, das heißt, der originale Twitter-Button ist anstelle der Platzhalter-Grafik sichtbar, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung des Plugins erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie zu dem Zeitpunkt bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen. Wenn Sie mit dem Plugin interagieren, indem Sie den “Twittern”-Button betätigen, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Twitter übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Twitter sind oder sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Twitter ausloggt haben, besteht dennoch die Möglichkeit, dass Twitter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Twitter, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Twitter.

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Twitter gespeicherten Daten verknüpft, aktivieren Sie einfach nicht den entsprechenden Button.
Google Maps
Diese Website benutzt die Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. (“Google”), zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.
Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Dies und die Tatsache, dass Daten in die USA übermittelt werden, ist aus datenschutzrechtlichen Gründen problematisch.
Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps auf einfache Art und Weise zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern: Deaktivieren Sie dazu JavaScript in Ihrem Browser. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nutzen können.
Durch die Nutzung dieser Website und das Nichtdeaktivieren der JavaScript-Funktion erklären Sie ausdrücklich in Kenntnis der datenschutzrechtlichen Problematik, dass Sie mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden sind.
Gewinnspielteilnahme
Mit der Teilnahme an einem unserer Gewinnspiele willigen die Teilnehmer ein, dass die im Rahmen des Gewinnspiels angegebenen personenbezogenen Daten von der Berger Care GmbH nur für die Dauer des Gewinnspiels erhoben, gespeichert und zum Zwecke der Gewinnabwicklung (Ermittlung Gewinner, Kontaktaufnahme und Versand der Gewinne) verarbeitet werden. Die Daten werden anschließend gelöscht. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Berger Care GmbH (E-Mail: info@bergercare.de) widerrufen werden.

Anfrage- und Kontaktformulare

Auf unserer Webseite gibt es die Möglichkeit an verschiedenen Stellen mit uns in Kontakt zu treten, z.B. über Buchungsanfrageformulare, Rückrufwunsch- und Anfrageformulare, spezielle Kundenwünsche.In Abhängigkeit vom Hintergrund der Kontaktaufnahme werden im Formular verschiedene Daten abgefragt. Persönliche Angaben wie Anrede, Name und E-Mail-Adresse sind zum Zwecke der Kontaktaufnahme und persönlichen Ansprache meist verpflichtend anzugeben. Sollten Sie ein Formular für eine Rückrufanfrage nutzen, können zusätzlich noch Daten wie Telefonnummer abgefragt werden.
Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Seite für unseren kostenlosen Newsletter zu registrieren.  Unseren Newsletter erhalten Sie nur nach einer persönlichen Anmeldung. Die mit “*” markierten Felder (E-Mail) müssen ausgefüllt werden, damit wir Ihnen den Newsletter auch zusenden können. Alle weiteren Felder sind freiwillig. Der Umfang der Daten, die zur Newsletter-Anmeldung nötig sind, beschränken wir somit auf das erforderliche sowie gesetzliche Minimum.

Wir arbeiten mit dem sogenannten Double-Opt-In-Anmeldungsverfahren. Um sicherzustellen, dass die Newsletter-Anmeldung tatsächlich vom Inhaber der E-Mail-Adresse erfolgt ist, wird eine E-Mail an die eingetragene E-Mail-Adresse geschickt. Erst wenn die Anmeldung durch einen Klick auf den in der E-Mail enthaltenen Link bestätigt wird, erhalten Sie den Newsletter zukünftig in Ihr E-Mail-Postfach.

Wir nehmen die Belange des Datenschutzes sehr ernst. Ihre E-Mail-Adresse und alle weiteren Angaben werden ausschließlich für das Versenden unserer personalisierten und individualisierten Newsletter gespeichert und verwendet Hierfür setzen wir einen Dienstleister ein, der über eine entsprechende datenschutzrechtliche Vereinbarung vertraglich an uns gebunden ist. Durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen werden die verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt.
Newsletter abbestellen / Widerruf
Sie können sich jederzeit direkt aus dem Newsletter heraus über den Link „Newsletter abbestellen“ abmelden oder auch über die im Impressum der Webseite angegebenen Kontaktdaten der Verarbeitung widersprechen. Sie haben auch jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung der gespeicherten Daten.

Widerruf und Einsichtsrecht

Sie sind berechtigt, auf Antrag und unentgeltlich, Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten zu erhalten. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer Daten. Einer Löschung können unter Umständen gesetzliche Vorschriften, insbesondere im Hinblick auf Daten für abrechnungstechnische und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.

Darüber hinaus können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Die Daten werden umgehend gelöscht, soweit und solange nicht die Speicherung aus vorgenannten Gründen erforderlich ist.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

Sollten Sie Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten begehren, wenden Sie sich bitte ebenso wie zum Widerruf erteilter Einwilligungen an:
Herr C. Squillace

E-Mail: datenschutz@bergercare.de / Tel: +49 641 / 48 01 09 – 40

 

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 8:00 – 17:00 Uhr

Kontakt

Tel.: 0641 / 48 01 09 – 40
Fax.: 0641 / 48 01 09 – 50
info@bergercare.de

Adresse

Berger Care GmbH
Am Urnenfeld 33
35396 Giessen